Anna-Lisa Lenz

Anna-Lisa Lenz schloss nach ihrem Bachelorstudium der Kommunikationswissenschaft und der Wirtschaftswissenschaften den Masterstudiengang Angewandte Ethik und Konfliktmanagement an der Friedrich-Schiller-Universität Jena ab. Im Mai und Juni 2018 absolvierte sie ein Praktikum in der Geschäftsstelle des Deutschen Ethikrates in Berlin. Dort sammelte sie Erfahrungen wie aus ethischen Fragen der Lebenswissenschaften konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet werden können.
Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf Ethik innerhalb der Bereiche Kommunikation, Wirtschaft und Achtsamkeit.

Zuletzt arbeitete sie als wissenschaftliche Assistentin im Projekt „Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft“ am Ethikzentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena und ist seit September 2019 als freie wissenschaftliche Mitarbeiterin am zem::dg tätig.

 

 

Kommentare sind geschlossen.