Veröffentlichungen

Im Nachfolgenden finden Sie eine Auswahl aktueller und wichtiger Publikationen, die im Forschungskontext des zem::dg stehen. Die Übersicht wird regelmäßig ergänzt und aktualisiert:

Veröffentlichungen von Prof. Dr. Klaus-Dieter Altmeppen (Auswahl):

  • Altmeppen, Klaus-Dieter & Klaus Arnold (2013): Journalistik. Grundlagen eines organisationalen Handlungsfeldes. München: Oldenbourg Verlag.
  • Altmeppen, Klaus-Dieter, Patrick Donges, Matthias Künzler, Manuel Puppis, Ulrike Röttger & Hartmut Wessler (2015) (eds.): Soziale Ordnung durch Kommunikation?. Baden-Baden: Nomos.
  • Werner, Petra, Lars Rinsdorf, Thomas Pleil & Klaus-Dieter Altmeppen (2016): Verantwortung – Gerechtigkeit – Öffentlichkeit. In Petra Werner, Lars Rinsdorf, Thomas Pleil & Klaus-Dieter Altmeppen (eds.): Verantwortung – Gerechtigkeit – Öffentlichkeit. Normative Perspektiven auf Kommunikation (pp. 9-23). Konstanz/München: UVK.
  • Altmeppen, Klaus-Dieter, Christoph Bieber, Alexander Filipović & Jessica Heesen (2015): Echtzeit-Öffentlichkeiten. Neue digitale Medienordnungen und neue Verantwortungsdimensionen. In: Communicatio Socialis 48 (4): 382-396.
  • Altmeppen, Klaus-Dieter (2015): Automaten kennen keine Moral. Metamorphosen des Journalismus und die Folgen für die Verantwortung. In: Communicatio Socialis 48 (1): 16-33.

Eine vollständige Übersicht aller Veröffentlichungen finden Sie unter: http://ku.de/?id=563

Veröffentlichungen von Prof. Dr. Alexander Filipović (Auswahl):

  • Filipović, Alexander (2016): Verrohung der Debatte? Hassrede im Kontext des Flüchtlingszuzugs nach Deutschland in den Sozialen Medien. In: Marianne Heimbach-Steins (Hg.): Begrenzt verantwortlich? Sozialethische Positionen in der Flüchtlingskrise. Sozialethische Positionen in der Flüchtlingskrise. Freiburg: Herder, S. 39–50.
  • Filipović, Alexander (2015): Die Datafizierung der Welt. Eine ethische Vermessung des digitalen Wandels. In: Communicatio Socialis 48 (1), S. 6–15. Online verfügbar unter diesem Link.
  • Filipović, Alexander (2015): Der überwachte Mensch. Politisch-philosophische Reflexionen zu Big Data. In: Journal für politische Bildung 5 (2), S. 8–15.
  • Filipović, Alexander (2016): Die Katastrophe als medialer Ereignis-Modus. Medienethische Perspektiven auf das Verhältnis von Ereignisrealität und Medienereignis. In: Michael Reder, Verena Risse und Mara-Daria Cojocaru (Hg.): Katastrophen – Perspektiven. Stuttgart: Kohlhammer (Globale Solidarität, 26), S. 137–158.

Eine vollständige Übersicht aller Veröffentlichungen finden Sie unter: www.unbeliebigkeitsraum.de/publikationen/

Kommentare sind geschlossen