Termine

Im Nachfolgenden finden Sie eine Übersicht von Veranstaltungen rund um das Thema "Medienethik".

Sie haben hierzu Ergänzungen, Anregungen oder Wünsche? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich mit uns in Kontakt setzen.

Fake News und Social Bots: Kann das Internet Wahlen gewinnen?

Wo? Katholische Akademie, Kardinal Wendel Haus, Mandlstraße 23, 80802 München

Wann? Montag, 04. September, 2017

Thema? Fake News und Social Bots

Wie groß ist der Einfluss von sozialen Netzwerken auf die öffentliche Meinungsbildung wirklich? Und wie können Falschnachrichten (Fake News) und Social Bots die Meinung z. B. von Wählern beeinflussen? Diesen spannenden Fragen geht eine Vortragsreihe der Katholischen Akademie Bayern in Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften nach.

Auch das zem::dg wird an diesem Abend mit vertreten sein. Prof. Dr. Klaus-Dieter Altmeppen, Leiter des Zentrums wird unter dem Titel "Wenn der Troll den Trendsetter schlägt.
Die Macht der Algorithmen und die Ohnmacht der Gesellschaft" die Frage nach den Beeinflussungsmöglichkeiten der öffentlichen Meinung durch Algorithmen diskutieren.

Katholischer Medienkongress 2017

Wo? AMERON Hotel Königshof, Adenauerallee 9, 53111 Bonn

Wann? 16. Oktober bis 17. Oktober 2017

Thema? Es ist erst der Anfang... Gesellschaftliche Herausforderungen in der digitalen Welt

Katholischer Medienkongress 2017

„Es ist erst der Anfang … Gesellschaftliche Herausforderungen in der digitalen Welt“ - unter diesem Titel tagt der Katholische Medienkongress 2017 in Bonn. Das zem::dg gestaltet hierzu ein Panel zum Thema "Wenn Maschinen kommunizieren. Die Medienwelt unter dem Druck der Algorithmen". Auch das zem::dg beteiligt sich mit einem Panel an der Veranstaltung. Am 16. Oktober von 14:00 bis 15:30 Uhr widmen sich Experten wie Nele Heise, Prof. Dr. Alexander Filipović und Prof. Dr. Petra Grimm dem Thema "Wenn Maschinen kommunizieren. Die Medienwelt unter dem Druck der Algorithmen".

Tipp:
Das Programmheft zur Veranstaltung können Sie sich unter diesem Link herunterladen.

denk#ZEIT

Wo? Bayerischer Landtag,

Wann? 26. Oktober 2017, 20:00 Uhr

Thema? Alles postredaktionell? Medienethische Perspektiven in der digitalen Gesellschaft

Was bedeutet die digitale Gesellschaft für die öffentliche Kommunikation? Diesen Fragen geht Alexander Filipović bei seinem Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „denk#ZEIT“ der BayernSPD-Landtagsfraktion nach.

Die Veranstaltung findet am 26. Oktober im Bayerischen Landtag ab 20:00 Uhr statt.

Kommentare sind geschlossen