Integration durch Medien?

Im Gespräch mit dem Deutschlandfunk diskutiert Prof. Dr. Alexander Filipović inwieweit Medien eine integrierende Wirkung entfalten können. Dass mit der zunehmenden Verschiebung des öffentlichen Diskurses hin zu den sozialen Medien wie Twitter, Facebook oder aber auch Whats App zunehmend auch die Leserinnen und Leser selbst zur allgemeinen Meinungsbildung beitragen können, werfe neue Fragen im Hinblick auf Medienkompetenz auf.
Welche Möglichkeiten die klassischen Massenmedien haben um diesen Prozess positiv zu beeinflussen und was genau mit der Forderung nach Integrationsleistung der Medien gemeint ist können Sie im Interview online unter diesem Link nachhören.

Susanna Endres

Über uns Susanna Endres

Susanna Endres ist seit Februar 2017 Mitarbeiterin des zem::dg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*